top of page

Top 5 CreatorCon Ankündigungen




🚨 Aufregende Neuigkeiten von der CreatorCon Keynote bei #servicenow #know23! 🚨 Wir freuen uns, einige der neuen #servicenow Funktionen teilen zu können, die auf der #know23 Veranstaltung in Las Vegas angekündigt wurden. Wir sind überzeugt, dass diese neuen Funktionen Organisationen dabei helfen können, ihre digitalen Transformationsprozesse zu stärken. Hier sind einige der bemerkenswerten Funktionen, auf die wir uns freuen können:



1️⃣ App Engine Studio:

Mit dem bevorstehenden Vancouver-Release im September führt #servicenow eine verbesserte Ansicht bei der Anzeige von Tabelleneinträgen in AES ein. Dies bietet eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche und vereinfacht das Spaltenmanagement mit einem übersichtlichen Layout. Außerdem wird es möglich sein, eine oder mehrere Spalten in der Listenansicht "anzuheften", um noch einfacher durch die Felder der Einträge zu navigieren. 👌 Eine weitere aufregende Ergänzung zu AES sind Workspaces. Dadurch wird die Erstellung und Konfiguration von Workspaces vollständig im Application Engine Studio möglich.


2️⃣ Now Assist:

#servicenow führt ein derzeit prominentes Feauter ein, auf das wir uns freuen, es auszuprobieren: Now Assist 🚀 Dieser KI-basierte Assistent in Form eines Chats ermöglicht es Code Blöcke zu generieren. àhnlich wie bei ChatGPT, können Sie zum Beispiel Ihre Anforderungen an einen Flow Designer Prozess beschreiben und der Assistent erstellt in echtzeit die entsprechenden Schritte. Wir denken, dass dieses Feature ein "Game Changer" in der Designphase sein könnte, der uns nicht nur dabei hilft, unseren Designprozess zu beschleunigen, sondern auch dabei unterstützt neue Lösungsansätze zu generieren.



3️⃣ Process Automation Process

Dieses neue Tool soll Flow, Subflow, Action (und "Decision Tables" ) in einem vereinheitlichten Prozessworkflow kombinieren. Die Kernfunktionalität besteht darin, komplexe Geschäftsprozesse durch eine ganzheitliche Ansicht zu automatisieren und dadurch ein besseres Verständnis des gesamten Prozesses zu ermöglichen. 🔎 Es ist noch nicht klar, wohin dieser neue Weg des Prozessdesigns führen wird, aber basierend auf dem, was wir in der Demo während der Keynote gesehen haben, glauben wir, dass dies innerhalb der #servicenow-Umgebung weitgehend standardisiert wird. Für jetzt bleiben wir natürlich auf weitere Informationen dazu gespannt, da diese Funktion voraussichtlich 2024 mit dem Washington-Release veröffentlicht wird.



4️⃣ Generative AI Spoke

Zukünftige #servicenow-Versionen werden auch den Generative AI Spoke einführen, mit dem Benutzer KI-basierte Antworten im Flow Designer generieren können, wie Text, Skript und mehr. 🚀 Wir sind sicher, dass dies ein weiteres entscheidendes Upgrade in Richtung der KI-Welt sein wird.



5️⃣ Dashboards:

Die gemeinsam genutzten Boards im Dashboard-Panel bieten eine "Trello-ähnliche" Visualisierung von Aktivitäten. Im Rahmen der Demo wurden einige interessante Verbesserung für die Bedienbarkeit vorgestellt. Wie immer bleiben wir auch hier auf dem neuesten Stand, um weitere Details zu dieser Funktion zu erhalten.




bottom of page